Häufig gestellte Fragen

 

Wo kann ich Produkte von euch kaufen?

Eine Händler-Liste finden Sie unter Digital Audio Reseller.

Sind bei POCAB / POAB / POFP / Unicon alle nötigen Kabel mit dabei ?

Wir liefern alle Produkte mit Kabelsätzen, die zum Anschluss an die Soundkarte notwendig sind.

Ich habe den "XYZ" SPDIF-Verstärker / MD-Recorder / DAT-Recorder - funktioniert das mit SB Audigy / SBLive! / CMI8738 Soundkarte?

Generell funktioniert jedes SPDIF-AudioGerät mit diesen Soundkarten. Bei älteren Geräte-Modellen sollte man ggf. noch darauf achten, dass ein Sampleratenkonverter integriert ist (bitte im Handbuch nachschlagen).

Ausgangs-Samplerate:
  • SB Audigy: 44.1, 48 oder 96kHz
  • SBlive!: 48kHz
  • CMI8738 Soundkarte (z.B. AV511): 44.1 kHz
  • Bei 44.1 kHz (CD) und 96 kHz (DVD) handelt es sich um Standardsampleraten. Daher sollte es auch mit älteren Geräten keine Probleme geben.
    Eine 48kHz Ausgabe (SBLive!) bedeutet, dass das Aufnahmegerät über einen Sampleraten-Konverter verfügen muss.

    Wie steht es eigentlich mit Dolby Digital 5.1 (AC-3) - wird das vom POCAB / POAB / POFP unterstützt?

    Bei AC-3 handelt es sich um ein speziell codiertes SPDIF Signal: ein sogenannter durchgangskomprimierter Dolby-Digital (AC-3) PCM SPDIF Strom. Dieser wird wie anderer SPDIF Signale von unseren Boards normgrecht gewandelt.

    Software-Decoder-Programme wie z.B. Power DVD benutzen die SPDIF Ausgabefunktion von Digital-Audio-Soundkarten um das AC3 Signal zu erzeugen. D.h. dem Aufbau eines Heimkinos ohne Brummen und Surren steht nichts im Wege.

    Ich besitze einen POAB / POCAB / POFP und die SB Audigy Player. Ich möchte über SPDIF meinen PC mit meiner Stereoanlage (Digital Receiver) verbinden. Leider geht hier trotz des POCAB kein 5.1-Sound.
    Was kann ich tun?

    Prüfen Sie bitte zunächst die Mixer/Treiber-Einstellungen:
  • Creative Surround Mixer:
        - "Digital Output Only"/"Nur digitale Ausgabe" eingeschaltet
        - "Dolby Digital (AC-3) Decode" AUS. (Diese Funkton sorgt sonst dafür, dass der interne AC-3-Ströme in ANALOGE 5.1 Signale umgewandelt werden.)
  • Creative Audio HQ > Device Controls (Gerätesteuerung):
        Wenn die Qualität des Digitalsignals zu wünschen lässt, kann hier ggf. die digitale Samplingrate nachgewählt werden.

    Wenn die Manipulation des Treibers nicht hilft, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine SB Audigy mit Hardwaredefekt besitzen:
    Die SB Audigy (1) gibt es in den Hardware-Versionen SB0090 und SB0092 (auf der Karte selbst abzulesen).
    Bei der SB0090 gibt es leider Probleme mit dem Rear-Kanal und der Funktionsfähigkeit des FireWire Adapters. Bei einigen der SB0090 Karten ist zudem keine AC3-Ausgabe möglich.
    [ Siehe auch http://www.hexus.net/review.php?review=293 (--> "Compatibility") ]
    In diesem Fall sollten Sie versuchen, die Soundkarte umzutauschen.

    Wo kann ich weitere Informationen über eure Digitalaudio-Geräte finden?

    Sie können die Manuals im Bereich Support herunterladen.

    Ich habe meine Frage hier nicht gefunden ...!

    Schreiben Sie uns einfach eine mail an audiosupport@opticompo.com
    oder schauen Sie im englischen FAQ nach (English FAQ Section)

     

  • [ opitCompo Hauptseite ]